Das neue Busangebot im Landkreis Harburg startet am 1. Dezember

Im Auftrag des Landkreises Harburg starten wir das neue Angebot: Am 1. Dezember tritt der neue Verkehrsvertrag zwischen der Kreisverwaltung und der KVG Stade in Kraft, der für zahlreiche Verbesserungen in Sachen Qualität und Leistungsfähigkeit der Busverkehre für die Fahrgäste im Kreisgebiet sorgt.

Insbesondere die Qualität der Fahrzeuge wird sich deutlich verbessern. Spätestens zum 1. Januar 2021 setzen wir 47 Neufahrzeuge ein. Diese werden dann mit komfortableren Sitzen, W-LAN, Videoüberwachung, dynamischer Haltestellenanzeige, einem zweiten Platz für Rollstuhlfahrer, Klimaanlage und einem Totwinkel-Abbiegeassistenten ausgestattet sein. Zudem entsprechen die Fahrzeuge der modernsten Abgasnorm Euro 6. Durch den Einsatz zusätzlicher Gelenkbusse wird es auch zu Verbesserungen bei den An- und Abfahrten in der Schülerbeförderung kommen. Auf den regionalen Hauptlinien sind die Fahrpläne ab 1. Dezember 2019 auf einen Stundentakt verdichtet. Daneben enthält der neue Fahrplan eine Vielzahl weiterer Anpassungen und Verbesserungen.

Zusätzlich werden ab Dezember 2019 Fahrplanauskünfte in Echtzeit verfügbar sein. Dadurch können Fahrgäste Informationen über Verspätungen und Betriebsstörungen per Smartphone frühzeitig jederzeit und überall abrufen und ihre Fahrten entsprechend planen. Uns ermöglichen die Echtzeitinformationen einen exakten Überblick über die Betriebslage. So können wir besser dafür sorgen, dass bei längeren Fahrten das Erreichen der Anschlüsse gesichert ist. 2020 werden zudem an wichtigen Haltestellen und ÖPNV-Knotenpunkten dynamische Fahrgastinformationsanzeiger installiert, die die Abfahrtszeiten der Busse ebenfalls in Echtzeit anzeigen. Das Projekt „Echtzeit“ wird mit Fördermitteln der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen und des Landkreises Harburg gefördert.

Last but not least wird die elektronische Kundenkarte „HVV-Card“ im gesamten Landkreis Harburg eingeführt. Die HVV-Card gibt’s im Onlineshop und in jeder HVV-Servicestelle. Die Abrechnung erfolgt monatlich abzüglich 3 Prozent Rabatt auf Einzel-, Tages- und Ergänzungskarten. Mehr Infos unter www.hvv.de.



 
Top