VBN-Tarif

Kurzinfo

Im Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN), dessen Gebiet sich von der Wesermündung bis zur Landesgrenze von Nordrhein-Westfalen sowie vom Ammerland bis in die Landkreise Nienburg und Rotenburg (Wümme) erstreckt, bieten alle Verkehrsunternehmen einen einheitlichen, gemeinsamen Verbundtarif an.

Das heißt für Sie als Fahrgast: mit nur einem Fahrschein können alle öffentlichen Verkehrsmittel – Bahnen, Busse und Straßenbahnen – in der gesamten Region benutzt werden – auch bei mehrmaligem Umsteigen.

Geltungsbereich

Im Landkreis Cuxhaven gilt der VBN-Tarif in den Gemeinden Beverstedt, Hagen, Wurster Nordseeküste, Loxstedt und Schiffdorf sowie für alle weiterführenden Reisen in das übrige VBN-Gebiet, z.B. nach Bremerhaven und Bremen. Das gesamte Verkehrsgebiet des VBN ist in dieser Karte dargestellt.

Tarifsystem

Das gesamte VBN-Gebiet ist in verschiedene Tarifzonen aufgeteilt, wobei meistens eine Samtgemeinde einer Tarifzone entspricht.
Der Fahrpreis richtet sich nach der Anzahl der befahrenen Zonen, die sich aus dem Tarifplan ermitteln lässt: eine Tarifzone entspricht der Preisstufe A, zwei Zonen der Preisstufe B, usw.

Informationen zum Ticketangebot im VBN können Sie hier abrufen. Der VBN bietet als Teil seiner Fahrplanauskunft auch eine elektronische Tarifauskunft an, mit der Sie online den Fahrpreis für jede gewünschte Strecke im VBN ermitteln können.

Tickets

Der VBN-Tarif bietet eine breite Auswahl an Fahrscheinen für Stammkunden, Gelegenheits- oder Seltenfahrer. Ausführliche Informationen zum Ticketangebot erhalten Sie direkt beim VBN.

Einzel-, Mehrfahrten- und Tageskarten erhalten Sie an den Fahrscheinautomaten; in Bussen, Straßenbahnen und den Zügen einzelner Unternehmen (z.B. EVB) auch direkt im Fahrzeug. Für Zeitkarten (Wochen-/Monats-/Abokarten) benötigen Sie im VBN eine Kundenkarte (erhältlich bei den VBN-Vorverkaufsstellen oder den VBN-Verkehrsunternehmen).

Antrag Kundenkarte Erwachsene

Antrag Kundenkarte Schüler/Azubis

 
Top